Die meisterliche LED-Flutlichtanlage bei TuS Dassendorf

In der dunklen Jahreszeit trainierten und spielten wir auf unserem Kunstrasenplatz unter schlechten Lichtverhältnissen. Das Licht glich eher einer Notbeleuchtung und erreichte nicht einmal annähernd die geforderten Ausleuchtungsnormen. Hinzu kam auch der enorm hohe Energieverbrauch und die Wartungskosten. 

Seit März 2018 hat sich vieles geändert. Der TuS Dassendorf ist nicht nur sportlich das Maß aller Dinge in der Oberliga Hamburg, sondern verfügt als erster Oberligaverein in Hamburg über eine meisterliche LED-Flutlichtbeleuchtung auf dem Kunstrasenplatz, die von Bundumweltministerium gefördert wird.

Dank der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums und den Zuschüssen aus der Gemeinde, konnten wir unsere alte Flutlichtanlage auf energieeffiziente LED-Beleuchtungstechnik umrüsten.

Damit erreichen wir in den Abendstunden eine optimale Beleuchtung des Spielfeldes, sowohl für das Training als auch für den abendlichen Spielbetrieb. Die Beleuchtungsstärke erreicht 200 Lux im Mittel und macht somit ein leistungsbezogenes Training möglich.

Darüber hinaus können wir mithilfe eins modernen Lichtmanagementsystems, jederzeit in Sekundenbruchteilen, die Beleuchtung an der Stelle und in der Stärke einstellen, wo und wie es benötigt wird.

Platzhälfte links oder rechts, Torwarttraining, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung. So kann die Beleuchtung jedes einzelnen Bereichs der Sportanlage individuell gesteuert werden.

Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung, schonen wir die Umwelt und sparen mit der neuen Anlage Stromkosten.

Einen besonderen Dank möchten wir der Firma Lumosa aussprechen, dem Marktführer in Europa im Bereich LED-Flutlichttechnik, für die professionelle Unterstützung bei unserem Flutlichtprojekt.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfallt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen. 

Weitere Informationen zur Förderung:
https://www.ptj.de/


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.